Über uns

Die Ebinger GmbH produziert und vertreibt Schlauchaufroller, Kabelaufroller, Akku Arbeitsfahrzeuge und Spritzgeräte für Landwirtschaft, Gartenbau und Gewerbe und Industrie. Wir beschäftigen derzeit 14 Mitarbeiter in der Verwaltung, Versand und Produktion.

"Unsere Kunden sind unsere Partner"

Von Rhodt unter Rietburg in der Pfalz liefern wir nach ganz Europa. Unser Exportanteil beträgt rund 30% mit steigender Tendenz . Service und Qualität sind der Anspruch den wir an uns und unsere Produkte haben.

"Arbeiten im Team auf Augenhöhe"

Die Entwicklung der Produkte erfolgt immer in enger Zusammenarbeit mit den Anwendern und unseren Vertriebspartnern. Durch unsere flexible Aufstellung sind wir in der Lage auch Kleinserien und Sonderanwendungen zu realisieren. Motiviert arbeitet unser Team an neuen Maschinen und Geräten zum effizienten, einfachen und nachhaltigen Arbeiten.

Firmenhistorie

1981
Gründungsjahr. Der Geschäftsschwerpunkt damals war der Verkauf und Service für Maschinen und Geräte im Weinbau und der Landwirtschaft.

1991
Umfirmierung und Fokussierung als Werksvertretung für die Firmen NIKO Maschinen und Fahrzeugbau und Fehrenbach Maschinenfabrikation.
In den darauffolgenden Jahren wurde die Geschäftstätigkeit mit Spritzentechnik in den Bereichen Gartenbau und Galabau erweitert.

1997
Ausbau der Geschäftstätigkeit im Bereich Industrie- und Werkstatttechnik mit den ersten eigenen Schlauchaufrollern. In den folgenden Jahren wurde dieses Geschäftsfeld verstärkt ausgebaut und ergänzt mit Kabelaufrollern und Federbalancern.

2000
Verkauf der ersten Elektroschubkarren und Einstieg in den Tätigkeitsbereich mit Akkufahrzeugen.

2008
Der erste Umzug in neue Büroräume mit größerem Warenlager.

2009
Verstärkung der Geschäftstätigkeit im Bereich Akkufahrzeuge.

2011
Anmietung eines zusätzlichen Warenlagers, um der steigenden Nachfrage speziell im Bereich Aufrolltechnik gerecht zu werden.

2013
Nach jahrelangen Erfahrungen im Bereich Spritzentechnik und Akkufahrzeuge wurde das erste akkubetriebene Spritzgerät entwickelt.

2014
Der zweite Umzug an den jetzigen Firmensitz in der Edesheimer Straße 51. Neue moderne Büroräume, großes Hochregallager und ein Ausstellungsraum wurden errichtet.

2015
Die Geschäftstätigkeit wurde ganz auf die Bereiche Aufrolltechnik, Akkufahrzeuge und Spritzentechnik ausgerichtet.

2020
Entwicklung einer tragbaren Pumpeneinheit mit Wechselakku zur Bewässerung. Einfache Bedienung und Anbringung, äußerst leise und emissionsfrei.